Premium Vodka

Stoli
Her
stel
lung
1

Die Rohstoffe

für Stolichnaya stammen aus der Region Tambow in Russland. Hier wird Weizen aus Frühjahrs – und Wintersaaten sowie Roggen geerntet. Nachdem das Getreide sorgfältig verlesen und geprüft wurde, wird es in einem 75-stündigen Prozess fermentiert.

1

Stoli
2

Die Herstellung

Stolichnaya wird traditionell an zwei Standorten produziert. Die Destillation des Alpha-Sprits erfolgt in Tambow (Russland). Anschließend wird in Riga (Lettland) der Produktionsprozess mit der Filtration und der Vermählung mit Wasser fortgesetzt.

2

Stoli
3

Die Destillation

Die dreifache Destillation nimmt drei Stunden in Anspruch. Nur ein sehr kleiner Teil des Mittellaufes genügt den überaus hohen Ansprüchen an das Destillat, sodass der für Stolichnaya genutzte Alkohol außergewöhnlich rein ist. Nach der einstündigen Reinigung entsteht so der Rohalkohol für die Stolichnaya Produkte in der überragenden Qualitätsstufe Alpha Alkohol.

3

Stoli
4

Die Vermählung mit Wasser

Stolichnaya wird in Riga mit speziell behandeltem Wasser, welches aus einer artesischen Quelle unter der Distillerie gefördert wird, vermählt und auf Trinkstärke gebracht.

4

Stoli
5

Die Filtration

Stolichnaya Vodka wird anschliessend 4-fach gefiltert - durch Quarzsand, russische Birkenholzkohle, erneut Quarzsand und zuletzt feinstes Spezialgewebe.

5

Weizen mit Händen
Herstellung Vodka
Herstellung Vodka
Herstellung
Herstellung Filtration Kohle

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Die Auswahl der Cookies können Sie dabei selbst entscheiden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies, die wir verwenden

Hier können Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten.

Notwendig

black.t Analytics

Google Anlytics

So verwalten Sie Cookies


Löschen/Widerrufen von Cookies
Sie können unter der Datenschutzerklärung Cookies jederzeit verwalten und Ihre Auswahl widerrufen.

Verwaltung Site-spezifischer Cookies
Wenn Sie wissen möchten, welche Site-spezifischen Cookies gespeichert wurden, prüfen Sie die Datenschutz- und Cookie-Einstellungen Ihres bevorzugten Browsers.

Cookies blockieren
In den meisten modernen Browsern können Sie einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Gerät abgelegt werden sollen. Der Nachteil ist, dass Sie jedes Mal, wenn Sie eine Website erneut besuchen, manuell Einstellungen vornehmen müssen. Einige Dienste und Funktionen dürften dann nicht richtig funktionieren (z. B. Anmeldung mit Ihrem Profil).

Akzeptieren Ablehnen